Kopf

sportlich aktive Frauen

Sportlich aktive Frauen

Foto FC-01 Im Herbst 1978 wurde bei einem Kaffeenachmittag in der damaligen Gaststätte Loch aus der Elternarbeit des Spielkreises Lappenstuhl von 20 Frauen spontan eine Gymnastikgruppe gegründet.
Diese Mütter wollten gemeinsam mehr unternehmen und zusätzlich noch sportlich tätig sein.

Die Turnlehrerin Liesel Loch erklärte sich bereit, einmal wöchentlich in den Räumen des Spielkreises Unterricht zu erteilen .Über die Arbeiterwohlfahrt wurde für alle eine entsprechende Versicherung gewährleistet.

Als nach einigen Jahren Liesel Loch aus beruflichen und ihre Nachfolgerin Gisela Kühnel aus gesundheitlichen Gründen ihre Tätigkeit aufgeben mussten, erklärten sich Renate Schartner und stellvertretend Thea Bublitz für diese Aufgabe bereit.

Foto FC-04 Da zu diesem Zeitpunkt die meisten Kinder der Mütter schulpflichtig wurden und die Arbeiterwohlfahrt im Zuge von Sparmaßnahmen unseren Versicherungsschutz kündigte, suchten wir für unsere Gruppe einen neuen Versicherungsträger.

Wir waren uns einig, zum Turnen in Lappenstuhl zu bleiben. Außerdem wollten wir unsere Unabhängigkeit weiterhin erhalten.
Die Gymnastikgruppe ist offiziell seit Februar 1988 dem FC Lappenstuhl angegliedert.

Foto FC-04 Im November 2008 feierte die Gruppe ihr 30-jähriges Bestehen. In einer kleinen Feierstunde wurden diese Frauen durch Thea Bublitz geehrt:
Renate Schartner, Bärbel Düvel, Gisela Kühnel, Sabine Riedemann, Ursula Bublitz, Ursula Brockmeyer, Karla Bovenkamp, Alma Bettermann, Ilse Mundt, Ingrid Hoffmann, Erna Töpfer, Gerda Haack, Gerda Knille, Gerda Pfeifer. Wir sind eine fröhliche, unternehmungslustige Gruppe. Foto FC-04 Außer unserer wöchentlichen Gymnastik machen wir öfters Fahrradtouren, Wanderungen und schöne Bus- und Bahnfahrten. Ab und zu treffen wir uns zu einem gemütlichen Kaffeeklatsch.

Unsere Übungsstunde ist montags von 19.30 Uhr - 20.30 Uhr.

Textbeitrag von R. Schartner, Februar 2009

Bilder von D. Riedemann, März 2009